Archiv der Kategorie: Allgemein

Hilfe für Flüchtlinge

Plätzchen backen für die Flüchtlinge

Die Kifra hat sich gedacht, den Flüchtlingen zu helfen und hat durch eine Plätzchenbackaktion, Spenden für diese auf der Straße und auf dem Weinachtsmarkt  in Offenbach gesammelt. Insgesamt wurden ca. 155 € gesammelt.

In der Kinderfraktionssitzung am 2.März wurde die Spende übergeben.

Mehr dazu seht ihr hier!

 

Kinder- und Jugendfreundlichkeitspreis 2019

Das Kinder- und Jugendparlament Offenbach zeichnet besonders kinder- und jugendfreundliche Projekte aus.

Bis zum 30.11.2019 können sich Projekte, Vereine, Privatpersonen etc. mit kurzen und aussagekräftigen Bewerbungen vorstellen und den mit 500 € dotierten Kinder- und Jugendfreundlichkeitspreis gewinnen.

Die Jury bestehend aus Mitgliedern des Offenbacher Magistrates, Mitgliedern der Offenbacher Stadtverordnetenversammlung und Delegierten des Offenbacher Kinder- und Jugendparlamentes entscheidet über den Preisträger / die Preisträgerin.

Weitere Informationen

Aktion „Müllentsorgung“

Das Kinder- und Jugendparlament hatte am Anfang des Jahres 2015 die Idee gehabt eine Aktion zu starten, die auf den Müll Offenbachs aufmerksam machen sollte.  Viele Jugendliche und Erwachsene, sowie Kinder in Offenbach beschweren sich, dass die Stadt vermüllt und dreckig aussieht aber nicht etwas dagegen gemacht wird. Laut ihrer Meinung wird mehr gesagt aber nichts getan, wodurch frühere Säuberungsaktionen von Kindern und Jugendlichen, zunichte gemacht worden sind.

Das Kjp hatte aufgrund dieser Meinung beschlossen eine Idee gegen den Müll Offenbachs zu starten. Diese Idee sollte später als Aktion durchgeführt werden, in Form von Bildern die aufmerksam gegen die Entsorgung des Abfalls in städtisches Parks, Schulen und der Innenstadt machen sollen.

So malten, zeichneten und fotografierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für das Thema „Müllentsorgung“.

Die Sieger wurden ins Rathaus eingeladen und erhielten von dem Bürgermeister ihre Preise. Der Preis war ein Gutschein, das von den Kindern sehr schön gestaltet worden war,  für ein eigenes, persönliches Grillfest jeweils für die Sieger der Altersgruppen.

Die „Siegerplakate“ werden in der Stadt und in den Schulen aufgehängt und sollen die Aufmerksamkeit der Bürger und Schüler für das Thema „Müllentsorgung“ wecken.

„Wirf den Müll nicht hin, Offenbach wird clean!“ –

Das Kinder- und Jugendparlament

written by: Lam und Pachili

Bürgermeister und KJP on tour

Haben Sie schon einmal Angela Merkel getroffen?!

Am 16.03.2016 war es wieder soweit, der Bürgermeister on Tour in Offenbacher Schulen. Am diesem Mittwoch besuchte Bürgermeister Peter Schneider die Rudolf-Koch-Schule in der Offenbacher Innenstadt und stand der siebten Klasse von Herrn Petrak geduldig Rede und Antwort auf ihre Fragen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Bürgermeister Peter Schneider und Beverly Brafi vom Kinder und Jugendparlament in Offenbach, das die Treffen zwischen Offenbacher Schulen und den Bürgermeister regelmäßig organisiert, durften die Schüler Fragen an den Bürgermeister stellen. Dieser stellte gleich zu Anfang klar, dass er auch private Fragen beantwortet. Neben der Frage ob Herr Schneider denn schon einmal Angela Merkel getroffen habe, wie er zur Politik gekommen ist und warum die Polizei vermehrt durch Rumpenheim, wo er wohnt, fährt, überwiegen dann doch politische Fragen rundum Offenbach. Vor allem stehen die Kommunalwahlen, deren Ergebnis und das Thema Flüchtlinge im Mittelpunkt. Interessant für die Jugendlichen ist aber auch wie so eine Wahl überhaupt Funktioniert. Viele Fragen drehen sich darum wie und wo man wählen kann und was „Geheim“ genau bedeutet. Aber auch die Veränderungen in der Offenbacher Innenstadt und der Schulsanierungsplan stehen mit auf der Frageliste der Schüler. Nach einer guten Stunde muss sich der Bürgermeister verabschieden, er lässt es sich jedoch nicht nehmen ein Gruppenfoto mit der Klasse, Herrn Petrak und Beverly Brafi zu machen.

Gruppenbild