5. Vollversammlung des 11. KJP – Spielplatzbeteiligung und Wahlalter

5. Vollversammlung des 11. KJP –                        Spielplatzbeteiligung und Wahlalter

Wir freuen uns riesig, dass wir so eine zahlreiche Gruppe waren. Obwohl unsere Vollversammlung pandemiebedingt wieder online stattfinden musste, waren wir sehr produktiv. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Vollversammlung und sind gespannt auf die folgenden tollen Projekte, die wir in diesem KJP Jahr noch gemeinsam angehen werden.

Spielplatzbeteiligungen – Innenstadt, Tempelsee, Bieber West

Die Delegierten präsentierten ihre Ideen zur Neugestaltung der Spielplätze Heusenstammer Weg (Bieber West), Scheffelplatz (Tempelsee) und D’Orville Park (Innenstadt). Diese konnten direkt mit Annina Kreißl und Christoph Russ vom Amt für Stadtgestaltung/Stadtgrün diskutiert werden. Die Ideen, die wir auf unseren Besuchen auf den Spielplätzen, aber auch über unseren Ideenaufruf in den letzten Wochen zusammengetragen haben, fließen jetzt in die Entwicklung der Vorentwürfe im Stadtplanungsamt ein. Bis die Spielplätze im Jahr 2022 tatsächlich umgebaut sein werden, wird das KJP noch einige Male mitreden können. Im Vorfeld haben und werden wir Kinder und Jugendliche aus den Stadtteilen miteinbeziehen.

Absenkung des Wahlalters

Wir haben entschieden, dass wir uns als KJP dafür einsetzen wollen, dass junge Leute schon ab 16 Jahren wählen dürfen. Wir erhoffen uns dadurch, dass unsere Stimmen stärker in den Vordergrund der politischen Entscheidungen rücken. Durch Unterzeichnung der Petition von jugendwählt machen wir uns für ein Wahlalter ab 16 Jahren bei Kommunal-, Landtags- und Bundestagswahlen stark. Danke an David Negele von jugendwählt, der bei uns zu Gast war und die Initiative vorgestellt hat.

Zum Schluss noch ein Ausblick auf die größeren Events in den folgenden Monaten.

  • KJP und Oberbürgermeister on Tour
  • Verleihung des Kinder- und Jugendfreundlichkeitspreises 2021
  • KJP Wahlen an den Schulen Herbst 2021

Unsere Wahlvorbereitungen laufen auf vollen Touren. Wir freuen uns sehr im Herbst, neue Gesichter im KJP willkommen zu heißen. Jede Idee und jede Meinung stellen eine wichtige Bereicherung dar. Sie helfen uns, noch mehr für die junge Generation in Offenbach zu erreichen. Das ist in Zeiten von Corona um so wichtiger.

Wir bedanken uns bei den vielen Besucher:innen und Gästen. Schreibt uns gerne, wie es Euch gefallen habt und bleibt mit uns in Kontakt.

Screenshot aus der laufenden VV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.