Hessenparty 2016

Das Kinder- und Jugendparlament Offenbach lädt andere hessische Partizipationsprojekte zum gemeinsamen Austausch ein.
Am Samstag den 26.6.2016 treffen sich in der Sandgasse im Veranstaltungsraum unterschiedliche Partizipationsprojekte. Geladen hatte das Kinder und Jugendparlament Offenbach anlässlich seines 18 Jährigen Bestehens. Ergründet werden sollten aber vor allem wie eine Zusammenarbeit der Kinder und Jugend Partizipationsprojekte in Hessen auf Dauer erreicht und erhalten bleiben können. Aber auch das Thema „Richtiger Umgang mit Medien“ wurde in einen Workshop ergründet. Begleitet wurde der ganze Tag von einer Dokumentationsgruppe, die alles filmte und am Ende zu einem kleinen Film zusammen schnitt.

P1020064
Die Dokumentationsgruppe bei der Arbeit

Das Ergebnis des Workshops „Partizipation in Hessen“, war sehr eindeutig. Die Kinder und Jugendlichen erarbeiteten sich ein Konzept zur besseren Vernetzung, das unter anderem Treffen, ähnlich der Hessenparty, einmal im Jahr fortsetzen möchte, auch um sich gemeinsam über Themen auszutauschen und Hessenweit größere Ziele umsetzen zu können. Vor allem die Preispolitik der Verkehrsverbunde steht bei allen Kindern und Jugendlichen in Hessen stark in der Kritik. Man möchte in Zukunft versuchen zusammen etwas zu erreichen. Im Workshop zum Thema Medien konnte bereits auf der Hessenparty konkret ein gemeinsames Projekt erarbeitet werden. Diese Gruppe hat sich vorgenommen, Aufklärungsarbeit über die richtige Mediennutzung zu leisten, im Vordergrund stehen dabei die neuen Medien. Mit Hilfe von Plakaten und Flyern sollen gerade junge Nutzer der digitalen Medien über mögliche Risiken im Netz informiert werden.
Für die Kinder und Jugendlichen der Partizipationsprojekte war der Tage ein voller Erfolg. So freuten sich auch alle über einen kleinen bereits fertig geschnitten Beitrag der Dokumentationsgruppe um den Tag noch einmal Revue passieren lassen.

P1020098
Gemeinsames Abschiedsfoto mit den angereisten Deligierten aus Hessen.

 

Share

Schreibe einen Kommentar